2018 hat sich der Fachbeirat für Care-Management für versorgungsintensive Kinder und Jugendliche konstituiert. Als Vorsitzender wurde Dr. Ellis Huber gewählt. Der neue Beirat setzt sich für Kinder und Jugendliche und ihre Familien ein, die einen hohen komplexen Unterstützungsbedarf haben.
Der neue Fachbeirat soll bereits bestehende Hilfen besser koordinieren, die aktuelle Versorgungsstruktur analysieren und eine Empfehlung an die Politik verfassen, damit die betroffenen Familien besser als bisher unterstützt werden können.
Die UAG Kurzzeitwohnen befasst sich speziell mit der Versorgungsstruktur der Kurzzeitpflege- und Kurzzeitwohnangebote in Berlin und wir sondieren dort, mit vielen anderen Mitstreter*innen aus Berlin und ganz Deutschland, die Bedarfe der pflegenden Familien, und arbeiten so an der Verbessserung der Entlastungsstrukturen vor Ort. Die UAG trifft sich nun einmal im Monat. Es werden zu den Treffen auch Spezialisten auf dem Gebiet aus ganz Deutschland eingeladen.

 

„Care-Management für versorgungsintensive Kinder und Jugendliche“