Die Geschäftsführung von leben lernen gGmbH und wir treffen uns und besprechen die mögliche Zusammenarbeit. Es wird weitergedacht, wie ein Kurzzeitwohnen der vorallem älteren Gastkindern des PauseHauses und die Angebote der leben lernen in den Bereichen Tagesstrruktur und inklusive Langzeitwohngruppen zu ergänzen und zu vernetzen sind. Es entstehen spannende Modellprojekte „im Kopf“.

 

einePause und leben lernen vertiefen ihre Visionen